Kunden-Login

Freitag, 14.12.2018

Druckansicht
  • Sonderanfertigungen

    Das Material häufig benutzter chirurgischer Instrumente verschleißt nach einer gewissen Zeit durch die alkalische Aufbereitung. Dies betrifft zum Beispiel auch Handgriffe. Sie bestehen oft von einer Mischung aus Cellulose und Baumwolle in Verbindung mit einem Kunstharz. Die Oberfläche dieser herkömmlichen Handgriffe kann durch die Aufbereitung porös werden und Feuchtigkeit aufnehmen. Bei Schlägen entstehen dann Spannungsrisse, die den Griff auseinanderbrechen lassen.

  • Wir bieten unseren Kunden eine einfache und praktische Lösung, die Instrumentenqualität nachhaltig aufzuwerten. Bei der Instandhaltung rüsten wir Ihre Instrumente auf Wunsch mit hochwertigen Handgriffen aus PROPYLUX® um.

    Das innovative biokompatible Material PROPYLUX® ist ein speziell behandeltes Polypropylen Homopolymere. Es ist resistent gegen Chemikalien und auch bei häufiger Autoklavierung formbeständig. Die glatte Oberfläche ist besonders hygienisch, gibt keine Feuchtigkeit ab und bleibt splitterfrei.

    Unsere PROPYLUX®-Handgriffe gibt es in diversen Formen, die eine perfekte Haptik bieten. Durch die Ergonomie wird die Anwendungsqualität der Instrumente optimiert.

  • Die Vorteile auf
    einen Blick


    • hygienisch

    • splitterfrei

    • perfekte Haptik

    • optimale Ergonomie für bestmögliche Kraftübertragung

    • glatte Oberfläche

    • keine Feuchtigkeitsabgabe

    • wertsteigernd